Selber Kartenlegen

Manche Fragen sich, ob man sich die Karten eigentlich selber legen kann? Natürlich kann man das, nur sollte der Kartenleger, der sich selber die Karten legt einen gewissen Abstand zum Thema haben, sonst bringt es nur wenig. Leider haben manche das Talent, das sie sich alles schönreden und nicht unparteiisch bleiben, deswegen ist es manchmal auch nicht gut, wenn sich Freunde untereinander die Karten legen. Es könnte schließlich sein, dass die beste Freundin auch etwas von dem einem Mann möchte. Dann passiert es teilweise, dass sie sagt, das wird nichts, obwohl die Karten ganz etwas anderes sagen. Generell ist es aber möglich. Einfach mischen, auflegen und deuten. Es gibt immer wieder Themen, wo dies auch kein Problem sollte. Wer die Karten gut kennt, weiß auch, was sie bedeuten. Nur darf auch im Negativen nicht zu viel reininterpretiert werden. Schon gar nicht bei Gesundheitsfragen. Bevor sich selber jemand zwecks der Gesundheit, die Karten legt, sollte dieser es besser sein lassen. Gesundheitsfragen sind tabu, weil es einfach nicht gut wäre. Viele steigern sich zu sehr rein und wundern sich am Ende, dass sie noch mehr Schlechtes anziehen. Wer Freunde hat, die ebenso Kartenlegen, ist es am besten man legt sich die Karten gegenseitig. Das Vertrauen muss halt da sein, dass sich wirklich alle die Wahrheit sagen.